Aktuell

Russische Desinformations-Kampagne in der Schweiz?

Russland führt seit Beginn des Angriffskriegs auf die Ukraine eine Desinformations-Kampagne in Europa. Bisher standen vor allem Nachbarstaaten der Schweiz im Fokus. Nun mehren sich Hinweise, dass auch die Schweiz davon betroffen sein könnte. So zeigt ein Artikel von «Nau.ch» auf, dass RT DE auf seiner Website Schweizer Social-Media-Kanäle imitiert. Auf dem Newsportal des russischen…

Ein Alt-Bundesrat zwischen Rechtsextremen und Verschwörungstheoretikern: Neues Alternativmedium sorgt für Aufsehen

Ein Interview mit Alt-Bundesrat Ueli Maurer gelangte vor kurzem in die Schlagzeilen, weil er sich darin skeptisch zu den Corona-Massnahmen äusserte und von einer «Massenhypnose» sprach. Das Interview gab er dem Alternativmedium «Hoch2 TV», welches bis dato kaum bekannt war. Wer steckt hinter dem neuen Sender und was wird dort verbreitet?   Beschränkte Reichweite trotz…

#TelegramBriefing zum Nahost-Konflikt

Wie sich Falschinformationen Theorien zur Gewalteskalation im Nahost-Konflikt verbreiten, zeigt sich aktuell auf verschiedenen Sozialen Medien. Von angeblichen Inszenierungen («Crisis Actor»-Narrativ), aus dem Kontext gerissenen Videos bis hin zu abstrusen Verschwörungserzählungen, Satanisten würden einen «Dritten Weltkrieg» herbeiführen, ist alles dabei.

#TelegramBriefing zu den Wahlen 2023

Im Vorfeld der eidgenössischen Wahlen haben wir ausgewertet, welche Politiker:innen in toxischen Telegram-Kanälen mit Bezug zur Deutschschweiz am häufigsten erwähnt werden, wie über sie gesprochen und wie Telegram als Wahlkampf-Instrument verwendet wird.